BARBARA WALZ-SCHNEIDER supervisorin, sozialpädagogin, Familienmediatorin, familylab-Elternseminarleiterin
BARBARA WALZ-SCHNEIDER

Diplom Sozialpädagogin FH
Familienmediatorin BAFM 
Supervisorin 
familylab-Elternseminarleiterin

 

 

 

 

 

 

 


 

B E R U F L I C H E  E N T W I C K L U N G

Ausbildung zur staatlich anerkannten Jugend- und Heimerzieherin
Studium Sozialpädagogik (FH) in Freiburg / Breisgau
Auslandsaufenthalt in Kamerun
3 Jahre Tätigkeit als Sozialpädagogin in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie
seit 1993 im Verbund Sozialpädagogischer Projekte e. V.  in folgenden Arbeitsbereichen tätig:
-  Betreuung und Beratung von  Frauen und Mädchen in der sozialpädagogischen
   Einzelfallhilfe und Gruppenarbeit
-  Fachberatung
-  Schulsozialarbeit
-  Familienbildung
-  Erziehungs- und Familienberatung in der Beratungsstelle für Kinder-, Jugendliche und Familien

 


 

Z U S A T Z Q U A L I F I K A T I O N E N

-  1990-94 gruppentherapeutische Ausbildung zur Psychodramaassistentin beim Moreno Institut Überlingen
   in Berlin

Weiterbildung in Kollegialer Fallberatung bei Kurt Hekele auf Hiddensee
1994 Gordon Familientraining bei Regine Kaiser/Dresden
Beratung und Therapie von Frauen und Mädchen bei Zartbitter e. V.  in Köln
1999-2002 Ausbildung zur Familienmediatorin ( BAFM) beim ISKA Nürnberg
Prozessmoderation und Konfliktmoderation bei der Friedrich- Ebert- Stiftung in Dresden
2010 Ausbildung zur familylab- Elternseminarleiterin nach Jesper Juul bei familylab Deutschland,
   die Familienwerkstatt

2012- 2014 Ausbildung zur systemischen Beraterin und Supervisorin bei Advenced Studies Uni Kiel
2015 Systemische Strukturaufstellung bei Griseldis Höppner/ Radebeul